Nov 292016
4 Teerezepte bei Halsbeschwerden

Foto: pixabay

Kräutertees sind sehr wohltuend bei Halsbeschwerden. Hier 4 Teerezepte für verschiedene Anwendungen:

Tee bei Halsschmerzen

Dieser Tee eignet sich zum Trinken oder zum Gurgeln.

Zutaten:

  • Thymiankraut zu gleichen Teilen
  • mit Salbeiblüten (nur frisch im Sommer verwendbar) und -blättern mischen.

Zubereitung:

  • Davon einen Aufguss bereiten: 1/4 Liter Wasser auf 2 Teelöffel Droge.
  • 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen.
  • Dann abseihen.
Tee bei Schleimhautentzündungen

Zutaten:

  • Kamillenblüten
  • Salbeiblätter
  • Ringelblumenblüten

Zu gleichen Teilen mischen.

Zubereitung:

  • Einen Aufguss aus 2 gehäuften Teelöffeln und ¼ Liter heißem Wasser bereiten.
  • 10 Minuten ziehen lassen, dann abgießen.

Anwendung:

  • Über den Tag verteilt 2 bis 3 Tassen trinken.
  • Dieser Tee ist auch zum Gurgeln geeignet.
Tee bei trockenem Reizhusten

Zutaten:

  • 35 g Eibischwurzel
  • 25 g Spitzwegerichkraut
  • 25 g Thymiankraut
  • 15 g Anisfrüchte

Zubereitung:

  • Von dieser Mischung 2 gehäufte Teelöffel mit ¼ Liter heißem Wasser überbrühen.
  • 10 Minuten ziehen lassen, dann abseihen.

Anwendung:

  • 3 Tassen pro Tag trinken.
Tee bei ersten Erkältungsanzeichen

Zutaten:

  • 30 g Lindenblüten
  • 30 g Holunderblüten
  • 25 g Kamillenblüten
  • 15 g Thymiankraut

Zubereitung:

  • 2 gehäufte Teelöffel mit ¼ Liter heißem Wasser aufbrühen.
  • 10 Minuten ziehen lassen und dann abgießen.

Anwendung:

  • 2 Tassen davon sofort heiß trinken.
  • Dann 2 Tage lang 2 bis 3 Tassen täglich trinken.

(Text: Jutta Schu, Dipl.-Biologin und Heilpraktikerin, Oktober 2015, über NHV Theophrastus; Fotos: pixabay; 29.11.2016)

Kräuterfee Karin Myria

Hier schreibt Karin Myria - Kräuterfee, Medizinfrau, Mystikerin, Coach, Fachautorin und Speakerin. Vor rund 30 Jahren habe ich meine Begeisterung für Wildkräuter und Heilpflanzen entdeckt. Begonnen habe ich mit der Aromatherapie und der Herstellung von Naturkosmetik, später kam die Wildkräuter- und Heilpflanzenkunde hinzu. Seit 2012 gebe ich Wildkräuter- und Jahreskreis-eWorkshops. ~ Besuche mich gerne auch auf meiner Haupt-Website: www.karin-myria-pickl.com. Ich freue mich!


Write a Comment