Nov 282016
Heiße Drinks für kalte Tage

Foto: pixabay

Heiße Getränke schmecken an kalten Tagen besonders gut und wärmen Körper und Seele von innen. Ob mit oder ohne Alkohol – gönne dir an kalten Tagen wohlig-warme Genussmomente.

Heiße Schokolade nach Azteken-Art
chocolate-183543_640Zutaten:
  • ¼ Liter Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 50 Gramm Kakaopulver
  • 1/8 Liter Wasser
  • 1-2 EL Rohrzucker, Honig oder Agavensirup
  • ¼ Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 Messerspitze Zimt

 

Zubereitung:

  • Die Milch mit der Vanilleschote aufkochen und zehn Minuten ziehen lassen.
  • Die Schote herausnehmen, längs aufschneiden und das Mark herauskratzen.
  • Das Kakaopulver mit dem heißen Wasser verrühren.
  • Alle Zutaten in die Milch rühren.
  • Mit einem Pürierstab schaumig schlagen und servieren.
  • Kann nach Geschmack auch mit Alkohol verfeinert werden.
Tiroler Jagertee – ein Klassiker, der es in sich hat (mit Alkohol)

cinnamon-314668_640Zutaten:

  • ¼ Liter schwarzen Tee
  • ¼ Liter Rotwein
  • etwa 1-2 TL Zucker (je nach Geschmack)
  • ½ Zimtstange
  • 2 Gewürznelken
  • je 3-4 cl Rum und Obstler

 

Zubereitung:

  • Zucker in den heißen Tee geben und verrühren.
  • Rotwein und Gewürze dazugeben und alles etwa 5 Minuten ziehen lassen.
  • Die Gewürze rausnehmen.
  • Obstler und Rum dazugeben und servieren.
Fruchtiger Mandarinenpunsch (alkoholfrei)

winter-1004787_640Zutaten:

  • ½ Liter Apfelsaft
  • ½ Liter Orangensaft
  • ½ Liter Mandarinensaft
  • 1 Dose Mandarinenstücke
  • 1 Zimtstange
  • 5 Gewürznelken

 

Zubereitung:

  • Die Säfte mischen und zusammen mit den Gewürzen heiß werden lassen.
  • Zimtstange und Gewürznelken entfernen.
  • Die Mandarinenstücke dazugeben, kurz ziehen lassen und servieren.
Asiatischer Kirsch-Punsch (alkoholfrei)

ice-986371_1920_aZutaten:

  • 500 ml Jasminblütentee
  • 2 TL Kandiszucker
  • 4 EL Kirschsaft
  • Amarenakirschen

 

 

Zubereitung:

  • Einen Jasmintee kochen.
  • Zucker und Kirschsaft dazugeben.
  • In die Punschgläser je zwei bis drei Amarenakirschen geben, mit dem Punsch auffüllen und servieren.
Schneller Apfelpunsch (alkoholfrei)

drink-949769_640Zutaten:

  • 1 Liter guter Apfelsaft
  • 1 Vanilleschote
  • 3 bis 4 Scheiben frischen Ingwer
  • 1 bis 2 Stangen Zimt
  • 5 Gewürznelken
  • Saft und Schale (in Streifen geschnitten) von 1 Zitrone
  • 1 bis 2 EL Rohrzucker

Zubereitung:

  • Die Vanilleschote längs aufschneiden.
  • Zusammen mit allen anderen Zutaten (nur etwas Zitronenschale zum Dekorieren aufheben) in den Apfelsaft geben.
  • Langsam bei kleiner Hitze erwärmen.
  • Dann abseihen, in Punschgläser füllen und mit Zitronenschalenstreifen dekoriert servieren.

(Text: kmp, 29.11.2016)

Kräuterfee Karin Myria

Hier schreibt Karin Myria - Kräuterfee, Medizinfrau, Mystikerin, Coach, Fachautorin und Speakerin. Vor rund 30 Jahren habe ich meine Begeisterung für Wildkräuter und Heilpflanzen entdeckt. Begonnen habe ich mit der Aromatherapie und der Herstellung von Naturkosmetik, später kam die Wildkräuter- und Heilpflanzenkunde hinzu. Seit 2012 gebe ich Wildkräuter- und Jahreskreis-eWorkshops. ~ Besuche mich gerne auch auf meiner Haupt-Website: www.karin-myria-pickl.com. Ich freue mich!


Write a Comment